Chronik

Die wichtigsten Ereignisse der Musikschule Freilassing finden Sie hier zusammengefasst:

1978
24. August 1978 Gründung des Vereins Musikschule Freilassing e.V.
Mitglieder der Vorstandes:
1. Vorsitzender: 1. Bürgermeister Ludwig Lindner
1. Stellvertretender Vorsitzender: Helmut Turkowsky
2. Stellvertretender Vorsitzender: Peter Geigl
Geschäftsführer: Peter Mühlbauer
Musikalischer Leiter: Heinrich Müller
64 Mitglieder, davon 19 Körperschaften und Vereine
Der Unterricht beginnt im Dezember mit 157 Schülern, die in 68 Wochenstunden
von 12 Lehrkräften unterrichtet werden.

1981
Der neugewählte 1. Bürgermeister Lucian Breuninger wird
1. Vorsitzender der Musikschule.

1988
Musikalischer Leiter Heinrich Müller und Geschäftsführer Peter Mühlbauer geben ihre Funktion ab.
Ab März wird der langjährige Musikschullehrer Werner Hartner vom Vereinsrat zum hauptberuflichen Musikschulleiter auf Vorschlag des geschäftsführenden Vorstandes bestellt.

2000
Klaus Lastovka übernimmt den Vorsitz der Musikschule.

2003
Helmut Fürle übernimmt den Vorsitz der Musikschule
Festkonzert 25 Jahre Musikschule.

2008
Festkonzert 30 Jahre Musikschule und Produktion einer Jubiläums CD.